Scheckübergabe durch Radio Brocken


Für uns war dennoch schnell klar: „Es soll und muss trotzdem weitergehen“.

Mit der Errichtung einer kontaktarmen Ausgabe der Tafel (mit Errichtung eines optionalen Lieferdienstes für ältere/immobile Menschen) und der Einhaltung aller vorgegebenen Hygiene- und Schutzmaßnahmen, konnten wir unserer Daseinsfürsorge fortwährend gerecht werden.

Dank einer Förderung durch Aktion Mensch haben wir die Möglichkeit, weiterhin dort Hilfe zu leisten, wo sie am meisten benötigt wird. Durch die finanzielle Unterstützung können wir den Tafelbetrieb unter den momentanen erschwerten Bedingungen weiterführen und konzeptionell weiterentwickeln.