Derzeit wird die Stendaler Tafel unterstützt durch den Europäischen Sozialfond in Form eines Projektes zur Bewältigung sozialer Folgen des demografischen und strukturellen Wandels.Unter dem Projektnamen "Tafel 2020" ist es das Ziel, die Qualität der Tafelarbeit vor Ort, mit seinen vielfältigen und komplexen Aufgaben, auf personeller und fachlicher Ebene zu sichern und weiter zu entwickeln. Durch die Förderung des ESF war es möglich eine hauptamtliche Stelle für die Leitungstätigkeiten zu installieren, um die Herausforderungen der kommenden Jahre zu bewältigen.

„Tafel 2025 – Daseinsfürsorge und Begegnung“
Der Europäische Sozialfond unterstützt die Tafel für weitere Zwei Jahre, um die Tafelarbeit in ihrer Qualität und Weiterentwicklung voran zu bringen.


https://europa.sachsen-anhalt.de/fileadmin/Bibliothek/Politik_und_Verwaltung/StK/Europa/ESI-Fonds-Neu_2017/Bilder/Logos/ESF/ESF_rgb_print.jpg